Bausparen Vergleich in Österreich – Zinsen & Bausparprämie 2020

Bausparen Vergleich in Österreich – Zinsen & Bausparprämie 2020

Trotz der seit Jahren vorhanden niedrigen Zinsen wird in Österreich das Bausparen auch weiterhin von der Bevölkerung sehr positiv aufgenommen. Dadurch werden die Sparer motiviert, für ihr eigenes Wohneigentum vorzusorgen.

Diese Motivation wird durch den Staat zusätzlich mit einem Zuschuss gefördert. Bedeutender ist jedoch für den Bausparer die hier vorhandene Verknüpfung von Guthabenzinsen, die beim Ansparen anfallen, mit den niedrigen Darlehenszinsen bei der Aufnahme des Bauspardarlehens.

Die staatliche Bausparprämie für 2020

  • Im Kalenderjahr 2020 wird die staatliche Bausparprämie einheitlich 1,5 Prozent die geleisteten Beiträge, die prämienbegünstigt sind (siehe § 108 Abs. 1 des Einkommensteuergesetzes) betragen. Sollten die Kapitalmarkzinsen ansteigen, kann er hier zu einer Erhöhung kommen.
  • Danach sieht es jedoch aktuell nicht aus. Die Bausparprämie 2020 liegt aktuell bei 18 €.

Die Bausparkassen in Österreich

Raiffeisenbank Bausparkasse

Von der Raiffeisenbank erhält der Bausparer bei dem Produkt „Mixzins-Bausparen“ aktuell 0,45 Prozent p.a. für 3 Jahre. Danach wird der Zinssatz an den aktuellen Markt angepasst. Was die Einzahlungszeitpunkte anbelangt, so können dies die Sparer individuell festlegen. Hier kann die Einzahlung monatlich, jährlich oder auch so erfolgen, dass der komplette Betrag auf einmal einbezahlt wird.

Dabei kann dieser pro Person, über die ein Abschluss vorliegt, bis zu 8.400 Euro betragen. Hier zahlt dann die Raiffeisenbank bei der klassischen Ausführung des Bausparens ein Jahr lang 1,25 Prozent Bausparzinsen p.a. und danach erfolgt die Anpassung des Zinssatzes an den aktuellen Markt. Dazu hinzu kommt dann die staatliche Bausparprämie von 2020 von 1,5 Prozent. Die Raiffeisenbank bietet dann noch das Produkt „Jugend Bausparen“ an. Hierbei erhalten dann junge Sparer bis zu deren 23. Lebensjahr ein Jahr lang nochmals 0,25 Prozent mehr Zinsen obendrauf.

Start: Bausparkasse

Von der start:bausparkasse wird das normale Bausparen mit einem variablen Zinssatz für 6 Jahre angeboten, welcher sich nach dem 12-Monats-EURIBOR ausrichtet. Dabei lag im Oktober der Zinssatz bei 0,4 Prozent bis zum 31.12.19. Zusätzlich gibt es bei einem Abschluss noch 90 Euro Bonus. Das maximale Guthaben beträgt 9.500 Euro.

s Bausparkasse

Von der s Bausparkasse wird das Plus-Bausparen mit variablen Zinsen angeboten. Im Oktober lag der Startzinssatz bei 2,0 Prozent. Dieser gilt dann 200 Tage lang für maximal 1.200 Euro. Danach erfolgt eine Guthabenverzinsung variabel zwischen 0,15 und 4,25 Prozent p.a. und dies wiederum hängt von der jeweiligen Marktlage ab, wobei aktuell eher von der unteren Grenze ausgegangen werden kann.

Bausparkasse Wüstenrot

Von der Bausparkasse Wüstenrot wird das „smart-Bausparen“ angeboten. Hierzu gibt es eine garantierte Grundverzinsung über 6 Jahre von 0,25 Prozent und danach steigt es aktuell auf 0,85 Prozent. In der Zwischenzeit werden dann noch Prämien bis zu knapp 29 Euro nach 6 Jahren und bis zu 162 Euro nach 10 Jahren ausbezahlt.

Ebenso wird von der Bausparkasse Wüstenrot noch ein flexibles Bausparen angeboten. Hier gibt es für 6 Monate einen Startzins von 2,5 Prozent p.a. und danach einen Zinssatz, der die aktuelle Marktlage widerspiegelt.

Wie wird ein Bausparvertrag gekündigt?

Ein Bausparvertrag kann aufgelöst werden, weil er entweder seine Auszahlungsreife erreicht hat und nicht dann automatisch endet, sondern für den Einsatz der Geldmittel für einen Bau eines neuen Hauses gekündigt werden muss (weil sonst ein Weiterlaufen mit sehr niedrigen Zinsen erfolgt). Das Geld kann aber auch für andere Zwecke verwendet werden.

Eine Kündigung vor dem Laufzeitende ist jedoch auch möglich. Dabei kann hier ein Grund dafür ein normaler dringender Finanzbedarf sein oder die aktuell vereinbarten Sparraten können vom Bausparer nicht mehr bedient werden. Wenn eine Kündigung vor dem Laufzeitende (Laufzeit mindestens 6 Jahre) erfolgt, verliert der Bausparer die Bausparprämie und außerdem werden hier dann außerordentliche Gebühren der Bausparkasse fällig.

Rein abwicklungstechnisch läuft eine vorzeitige Kündigung so ab, wie dies bei einer regulären Kündigung nach Ablauf der Laufzeit der Fall wäre. Bei der Bausparkasse selbst auf deren Webseite oder die emittierende Bank stellt dabei ein Kündigungsformular online. Durch das Ausfüllen der entsprechenden Formulare kann bequem ein Antrag auf Kündigung durchgeführt werden.

  • Dabei wird dann von der Bausparkasse aus die bisher gewährte staatliche Prämie einbehalten. Das bis zu diesem Zeitpunkt vorhandene Sparguthaben wird von Bausparkasse zu Bausparkasse von den einzelnen Institutionen unterschiedlich abgezinst.
  • Entsprechende Angaben sind den AGB der jeweiligen Bausparkasse zu entnehmen. Ebenso können gewährte Boni von der Bausparkasse einbehalten werden. Auch wird das bereits vorhandene Guthaben durch Verwaltungskosten, die hier zusätzlich anfallen, reduziert. Aus all diesen Gründen sollte deshalb eine Kündigung nur im äußersten Notfall erfolgen.

Eine Geldanlage mit den oben aufgeführten Zinsen, wie dies beim Bausparen der Fall ist, gibt es sonst aktuell bei den normalen Angeboten in diesem Bereich nicht und deshalb wird hier auch der eine oder andere Sparer angesprochen. Für diesen Zweck sind jedoch die Bausparangebote eigentlich nicht gedacht, weil sich diese Konstruktion an solche Menschen richtet, die auch in der Zukunft vorhaben, in Wirklichkeit zu bauen und ein kalkulierbares Einkommen über Jahre hinweg haben.

Sollte jedoch der Bausparer hier wirklich Geldprobleme haben und das Geld unbedingt benötigen, sollten vor einer Entscheidung zur Kündigung die Kosten von der Bausparkasse oder der Bank durchgerechnet werden. Auch sind hier Entscheidungsstellen mit dabei, die dann eine zwischenzeitliche Reduzierung der Raten oder ein überschaubares Aussetzen der Begleichung anbieten können.

Author Image
einefueralle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.